VHS Saarlouis startete ins Sommer-Semester

Mit Ro Gebhardt, seiner Jazzgitarre und Sängerin Nicole Metzger

Saarlouis. Fast 250 Bildungsveranstaltungen in den unterschiedlichsten Interessensgebieten umfasst das Programm der städtischen Volkshochschule, darunter auch zahlreiche Kooperationsveranstaltungen mit weiteren Abteilungen der Stadt Saarlouis. Eine solche war das Konzert von Ro Gebhardt und Nicole Metzger, mit der das neue Semester am Freitag offiziell eröffnet wurde.
Ro Gebardt bei der Eröffnung des vhs Sommersemesters 10.März 2017 2525Eingrooven mit Bossa Nova, ein Ausflug in das England der 60er mit aufregend interpretiertem Beatles-Medley und eine musikalische Reise durch das aktuelle Album ‚Fruit of Passion‘: „So bunt wie das Cover ist auch die Musik“, sagte Ro Gebhardt im Studio des Theaters am Ring und lachte. In Boston und New York spielte der saarländische Jazz-Gitarrist und Komponist bereits, in Holland, Italien und der gesamten Republik. Ein bisschen zu Hause sei er aber auch in Saarlouis – schließlich lebte der Musiker einige Jahre lang in Fraulautern. Zur Eröffnung des vhs-Semesters kam er zurück in Begleitung von Sängerin Nicole Metzger, um einige Titel aus seinem neuen Album  sowie Teile sein neu gestalteten Soloprogramms „Time Traveller“ zu präsentieren. Dabei hatte er die Jazzsängerin Nicole Metzger, mit der bereits vor längerer Zeit häufig zusammengearbeitet hat. Diese musikalische Verbindung ist vor etwa einem halben Jahr wieder zusammengewachsen. Zu zweit und mit ansteckender Harmonie stemmten beide als Duo einige Titel des neuen Albums „Fruit of Passion“ wie „Oh Yes, I miss her“ oder „Let’s start from The End“ oder „I’ll Care For You“ und „Nights in Berlin“. An der Studio-Aufnahme dieser CD waren 13 Musiker beteiligt. Alle Titel sind von Ro Gebhardt .komponiert und arrangiert.

Gertrud Jakobs stellte das Programm der vhs vor VHS Semestereröffnung 10. März 2017 VJHS Leiterin Gertrud Jakobs und Ro Gebhardt 076
Es hat Tradition, dass das neue Semester der VHS Saarlouis mit einer Kulturveranstaltung eingeleitet wird. So wie diese, gebe es auch weitere Kooperationsveranstaltungen mit anderen städtischen Abteilungen, erklärte vhs-Leiterin Gertrud Jakobs am Abend. Darunter gleich drei Veranstaltungen mit Stadtschreiber Alfred Gulden, der Silberherz II präsentiert und mit zwei Filmen und Lesungen im Programm vertreten ist. Ein weiterer Höhepunkt ist die Installation eines mobilen Planetariums im Theater am Ring, anlässlich der 50. Saarlouiser Woche.
Weitere Kooperationen der VHS Saarlouis gibt es unter anderem mit dem Museum Haus Ludwig und einer Veranstaltungsreihe zur Landeskunstausstellung, mit der Stadtbibliothek zu Autorenlesungen Nicole Metzger und Ro Gebhardt bei der vhs Sommer-Semestereröffnuung in Saarlouis - 10. März 2017 2514und RadioTatort sowie mit der Freien Kunstschule zu zahlreichen Kreativangeboten. Philosophie und Gesundheit, ein Kurztrip zum Yoga-Wochenende auf dem Hofgut Imsbach und Führungen über den Saarlouser Friedhof Neue Welt, Kinder-Uni, Elternservice und Seniorenangebote – das Programm der vhs umfasst auch in diesem Semester ein umfangreiches Angebot an Bildungsmöglichkeiten für alle Altersgruppen und Lernbedürfnisse.
Bei Fragen rund um das Programm, die Auswahl des passenden Angebots oder evtl. auch Fördermöglichkeiten steht das Team der VHS gern mit Information und Beratung zur Verfügung.
Kontakt: VHS der Stadt Saarlouis, Kaiser-Friedrich-Ring 26, 66740 Saarlouis, Tel.: (06831) 6 98 90 30, E-Mail: vhs@saarlouis.de, im Internet: www.vhs-saarlouis.de.