Konzert der Filmmusik

Saarlouis. Das Jugendsinfonieorchester des Landkreises Saarlouis präsentiert gemeinsam mit dem Kammerchor und dem großen Chor des Robert-Schuman-Gymnasium ein Konzert der Filmmusik. Es findet am 23. September ab 20 Uhr im Theater am Ring statt.
Bekannte Stücke aus Hollywoodfilmen, die unter die Haut gehen, zu Tränen rühren und KJO-Foto Pressestelle_Sascha SchmidtErinnerungen wecken, stehen auf dem Programm. In den rund 40 Jahren seines Bestehens hat das Kreisjugendsinfonieorchester fast alle großen Filmmusiken gespielt. Am Abend der Filmmusik werden die besten Titel noch einmal aufgeführt. Mit dabei sind „Fluch der Karibik“, „Star Wars“, „Der Herr der Ringe“, „Indiana Jones“ und viele weitere weltbekannte Titel. Der rund 130 Mitglieder zählende Chor des Robert-Schuman-Gymnasiums singt u.a. Medleys aus „Die Kinder des M. Mathieu“ und „Der König der Löwen“, der Kammerchor der Schule die Titelmelodie aus „Avatar“. Geigerin Lisa Saterdag spielt das Solo aus „Schindlers Liste“ und Sabine Becker (Sopran) sowie die beiden Nachwuchssängerinnen Tanit Heiser und Stella Rauber steuern u.a. die Titelmelodien von „Pocahontas“, „Wie im Himmel“ und „Writings on the wal“ bei. Herry Schmitt, selbst auch als Filmkomponist tätig, führt durch das Programm. Die musikalische Leitung hat Günter Donie.

Print Friendly, PDF & Email