Dachser-Logistikzentrum Saarland wächst

Überherrn. Der international tätige Logistikdienstleister Dachser erweitert das Warehouse seines Logistikzentrums Saarland am Standort Überherrn um 6.000 Quadratmeter. Ab Januar 2011 werden insgesamt 41.500 Palettenstellplätze zur Verfügung stehen.
Die steigende Nachfrage nach Kontraktlogistikdienstleistungen veranlasst Dachser zu dem Ausbau seines Logistikzentrums im saarländischen Überherrn. Die Bauarbeiten werden im Dezember 2010 abgeschlossen sein. Danach werden insgesamt 19.100 Quadratmeter Warehouse-Fläche zur Verfügung stehen. Auch die Park- und Wartezonen für Lkw um 9.500 Quadratmeter erweitert. Insgesamt wird eine Summe von 4,3 Millionen Euro investiert.
„Das Logistikzentrum Saarland mit dem integrierten Eurohub Überherrn ist ein wichtiger Knotenpunkt innerhalb Europas. Von hier aus können wir in nur 24 bis 48 Stunden europaweit sämtliche Ziele erreichen“, sagt Stephan Hald. Der erfahrene Logistikmanager hat seit dem 1. Oktober 2010 die Leitung der Niederlassung in Überherrn übernommen. Mehr als 76.000 Sendungen werden dort monatlich abgewickelt. Kontraktlogistikleistungen gewinnen dabei zunehmend an Bedeutung: „Das Dachser-Logistikzentrum Saarland bietet ausreichend Möglichkeiten zur Durchführung logistischer Zusatzleistungen, so genannter Value Added Services, wie Qualitätskontrollen, Nacharbeiten oder Displaybau“, erklärt Hald. Dafür stehen in Überherrn 1.000 Quadratmeter Fläche zur Verfügung.
Der neue Niederlassungsleiter Stephan Hald (43) hat an der FH Heilbronn BWL studiert mit den Schwerpunkten Güterverkehr & Logistik und Absatzwirtschaft. Studienbegleitend erwarb er Praxis bei Dachser Kornwestheim. Nach seinem Abschluss als Dipl. Betriebswirt (FH) hat er verschiedene Aufgaben bei Dachser übernommen.

Print Friendly, PDF & Email