50. Internationales Leichtathletik Sportfest des LC Rehlingen

Empfang der Sportler

Rehlingen. Aus Anlass des 50. Pfingstsportfest fand am Vorabend traditionell der Empfang der Sportler statt verbunden mit einer Feier aus Anlass des Jubiläums. Das Sommerwetter ermöglichte diese Feier im Schulhof der Lothar Kahnschule. 7154
Moderiert wurde die Feier mit Charme und Geschick von der ZDF Journalistin Anja Fröhlich, musikalisch begleitet wurde sie von dem virtuosen Gitarristen Eddi Gimmler.
Anja Fröhlich begrüßte zunächst Bürgermeister Martin Silvanus, der erklärte beim Sportfest freue er sich auf den Lokalmatador Christian Reif, aber auch auf das Publikum, das bei dem strahlenden Wetter und der Toppbesetzung des Sportfestes sicher Besonderes geboten bekomme.
Christian Reif, zusammen mit Anett Horna, ebenfalls TV Rehlingen erklärte im Interview mit Anja Fröhlich,
7158 Anja Fröhlich (M) stellte Anett Horna  (r) und Christian Reif  vor dass das Übertreffen des Stadionrekords den er seit dem Vorjahr mit 7,78 m zusammen mit Jacques Pani hält, sein erklärtes Ziel sei. Eine Weite wie in der Vorwoche, als er mit 8,49 m die beste Weite eines deutschen Springers erzielt hatte und damit den deutschen Rekord fast angekratzt habe, sei allerdings nicht jede Woche zu erzielen, die 8 Meter zu übertreffen sei jedoch sein Ziel für das Pfingstsportfest. Nicht ganz so hoch gesteckt ist das Ziel von Anett Horna, die in einen gut besetzten 1 500 Meter Lauf gewinnen möchte und dabei die Norm für die Europameisterschaft knacken möchte.

Zahlreiche toppbesetzte Wettbewerbe

Zu den Toppwettbewerben am Montag gehört sicher das Kugelstoßen, an dem neben Weltmeister David Storl der polnische Doppel-Olympiasieger Tomasz Majewski teilnehmen wird. Majewski hatte bekanntlich bei der Olympiade Storl um ganze 4 Zentimeter übertroffen, der zweimalige Weltmeister hatte bei der Weltmeisterschaft gekontert. Beide v7169 Anja Fröhlich(r.)  im Gespräch mit David Storl, Tomasz Majewski und Christina Schwanitz ((v.r.n.l,)ereint ein Ziel: die 22 Meter Marke, wobei der Pole dem deutschen Weltmeister größere Chancen einräumt, weil dieser 10 Jahre jünger sei und damit noch länger im Wettbewerb bleibe. Zusammen mit den beiden Hünen war Vizeweltmeisterin Christina Schwanitz auf der Bühne, deren Ziel in diesem Jahr ebenfalls die Europameisterschaft ist.
Neben diesen Athleten gibt es eine ganze Reihe von topbesetzten Wettbewerben wie etwa die 3000 Meter Hindernis der Damen mit Antje Möldner-Schmidt, die in Rehlingen viele Freunde hat. Sie hat ebenfalls die EM-Norm im Visier. Aber auch der Sprint Lakeisha Lawson (USA), Mitglied der 4×100 Meter WM Staffel, verspricht interessant zu werden, zumal mit der Weitspringerin Bianca Kappler eine weitere Lokalmatadorin am Start ist. Beim Stabhochsprung werden sich voraussichtlich vor allem Caroline Hingst und Kristina Gadschiew um den Sieg streiten. Interessant verspricht auch das Diskuswerfen der Frauen zu werden, bei dem sich Nadine Müller und Julia Fischer gegenüberstehen.
Auch bei den Herren stehen eine ganze Reihe spannender Wettbewerbe auf dem Programm. So wird Christian Reif auf den Briten Chris Tomlinson treffen, der eine Bestleistung von 8,35 m zu Buche stehen hat. Bei den 800 Metern ist rund um den Shooting Star Patrick Zwicker (LC Rehlingen) ein starkes Starterfeld a7189 Junge Athleten des LCR zeigten was sie in dem Zirkusprojekt gelernt haben.ufgebaut worden, das spannende Zweikämpfe und eine gute Zeit erwarten lässt. Unter den Teilnehmern ist auch der mehrfache Deutsche Meister Robin Schembera.
Auch der Sprint ist toppbesetzt, der derzeit vermutlich stärkste deutsche Läufer Julian Reus, der über 100 und über 200 Meter an den Start gehen will, trifft auf internationale Konkurrenz.
Der Vorsitzende des LC Rehlingen, Thomas Klein, begrüßte die Athleten, hieß sie in Rehlingen willkommen und versprach dem Publikum spannende Wettbewerbe. Im Rahmen des Programms trat auch das Zirkusprojekt des LC R auf, in dem junge Mitglieder des Vereins mit zirzensischen Darbietungen überraschten.
Das Vorprogramm des Sportfestes beginnt um 12.45 Uhr mit dem Dreisprung der Frauen, das Hauptprogramm mit der offiziellen Eröffnung um 15 Uhr.

Print Friendly, PDF & Email