Miss Waldmohr kommt aus Birkenfeld

Waldmohr. Dieser Tage fand in Waldmohr im Rahmen des Saar Pfalz Marktes die Wahl zur Miss Waldmohr statt. Die Siegerin qualifiziert sich mit ihrer Wahl zur Teilnahme an der Wahl zur Miss Rheinland-Pfalz, diese wiederum im Februar ihr Bundesland bei der Wahl zur Miss Germany im Europapark in Rust vertreten. Für viele junge Damen ist dies ein Sprungbrett zu weiteren Engagements im Showgeschäft. Somit ist die erfolgreiche Teilnahme an einer Misswahl eine große Chance im Blickpunkt der Öffentlichkeit zu stehen und kann Grundlage für eine gute Karriere sein.
Moderator Dennis Reuter präsentierte die Kandidatinnen in zwei Durchgängen. Zunächst wurden sie in Abendrobe durch ihn in einem Kurzinterview vorgestellt. Dabei informierten sie Jury und Publikum über ihren Beruf oder ihre laufende Ausbildung und über ihre Hobbys. In einem zweiten Durchgang zeigten sie sich dem Publikum in adretter Bademode.
Danach hatte die Jury die schwierige Aufgabe der Bewertung, die dann auch eine gewisse Zeit in Anspruch nahm. Bevor er das Ergebnis bekanntgab, dankte Dennis Reuter allen Teilnehmerinnen und fand vor allem für die nicht platzierten jungen Damen tröstende Wort und munterte sie auf, es im nächsten Jahr erneut zu versuchen.4886
Auf den dritten Platz kam 3.Platz Sabrina Weber aus Saarbrücken. Die 28jährige ist Kauffrau im Einzelhandel. Ihre Hobbys sind ihre Fitness für die sie einiges tut und Fotografieren. Den zweiten Platz belegte die 19jährige Jennifer Falkenau aus Nierstein. Als Beruf hat sie Sport- und Fitness-Kauffrau angegeben. Ihre Hobbys passen gut zum ihrem Beruf, es sind Fitness und Bodybuilding. Die Zweitplazierte der Misswahl ist zugleich als Miss Pearl TV gewählt und kann an der Wahl zur Miss Pearl zunächst landesweit und im Erfolgsfall bundesweit teilnehmen. Natürlich war die Spannung jetzt auf den Siedepunkt gestiegen und Moderator Dennis Reuter, der mit Charme und Elan durch den Abend geführt hatte ließ die Bewerberinnen noch einen Augenblick schmoren bevor der den Schleier lüftete: zur Miss Waldmohr ist Christin Heuler aus Birkenfeld gewählt worden. Die 25jährige Studentin, die Waldmohr bei der Wahl zur Miss Rheinland-Pfalz vertreten wird, hat interessante Hobbys: Reisen und….Pokern.
Unser Foto zeigt (v.l.n.r.) Sabrina Weber, Christin Heuler, Moderator Dennis Reuter und Jennifer Falkenau.

Print Friendly, PDF & Email