Laura Müller und die 3×1000-Meter-Staffel Ranglisten-Erste

Rehlingen-Siersburg. Olympia-Teilnehmerin Laura Müller und die 3×1000-Meter-Staffel der160709-Müller-Laura03 b Junioren mit Kai Seewald, Patrick Zwicker und Christian von Eitzen stehen in Deutschland an der Spitze der U-23-Rangliste. Die Junioren des LC Rehlingen (bis 22 Jahre alt) nehmen 19 Mal eine Position unter den besten Dreißig in Deutschland ein. Sowohl Laura, die ihre Bestzeit über 400 Meter auf 51,69 Sekunden schraubte, als auch die Staffel (7:25,51 Min.) sicherten sich darüber hinaus den Deutschen Meistertitel der Junioren. Insgesamt zehnmal schafften es die Rehlinger unter die Top Ten. Laura Müller gehört dreimal dazu. Neben den 400 Metern findet man sie als Zweite über 200 Meter (22,81 Sek.) und als Vierte über 100 Meter (11,37 Sek.). Philip Lonmon, der in diesen Tagen sein sechsmonatiges Praktikum im fernen Neukaledonien abschließt, konnte sich zu Saisonbeginn über 1.000 Meter in 2:22,10 Minuten an die zweite Stelle setzten. Über 800 Meter landete er mit seiner Pfingstmontagleistung (1:49,57 Min.) an 9. Stelle. 160724-3x1000_lc_rehlingen_wattenscheid16_foto_gantenberg_001b Die ausgezeichnete Zeit von 1:46,90 Minuten über dieselbe Distanz brachte Patrick Zwicker den 3. Rang ein. Hammerwerfer Michael Noe hat den Übergang von der Jugendklasse zu den Junioren und Aktiven gut gemeistert. Er wuchtete das 7,26-kg-Gerät auf 62,66 Meter und wurde damit fünftbester Junior. Der Jugendliche Mittelstreckler Christian von Eitzen erzielte auf den Strecken 800 bis 3.000 Meter glänzende Zeiten. Am weitesten vorne findet er sich als Achter über 800 Meter (1:49,27 Min.) und als Zehnter über 3.000 Meter (8:28,43 Min.). Bemerkenswert, dass sich über 800 Meter mit Patrick Zwicker, Christian von Eitzen, Philip Lonmon und Kai Seewald gleich vier Rehlinger in der Rangliste wiederfinden.

Print Friendly, PDF & Email