Gesundheitsmesse SaarVital – rundum erfolgreich

Dillingen. Erneute erwies sich die Gesundheitsmesse SaarVital im Dillinger Lokschuppen als ein Besuchermagnet. Rund fünfeinhalbtausend Besucher informierten sich über die Themen Bewegungstherapien, Ernährung, Gesundheit, Medizin, Prävention und Pflege. Über 40 Gesundheitsmesse SaarVital - Staatssekretär Stephan Kollingregionale Aussteller zeigten ein vielfältiges Angebot, informierten über aktuelle Trends, stellten Serviceleistungen vor oder gaben ihr Wissen in gut besuchten Vorträgen weiter.

Eröffnet wurde die Gesundheitsmesse von Bürgermeister Franz Josef Berg, der die zahlreichen Gäste, unter ihnen Staatsekretär Staatssekretär Stephan Kolling, AOK-Landesgeschäftsführerin Christiane Frirk, der Vorsitzender der Gesundheitsregion Saar, Gesundheitsmesse SaarVital Unser Foto zeigt (v.l.n.r.) Helmut Gebauer, Franz Josef Berg, Günter Mittermüller, Helga Maleska und Yolande PrzybylWerner Schreiber und die Beigeordneten der Partnerstadt Creutzwald Helga Maleska und Yolande Przybyl begrüßte. Er sagte „Dillingen ist eine Gesundheitsstadt mit über 60 Fachärzten. Der Lokschuppen ist ein idealer Standort für Veranstaltungen dieser Art und hat sich auch schon in der Vergangenheit bewährt“.
Staatssekretär Stephan Kolling über brachte Grüße der Landesregierung und der an diesem Tag verhinderten Schirmherrin Gesundheitsministerin Monika Bachmann. Das Engagement der Stadt Dillingen lobte er als einen „Hotspot der Gesundheit“. Gesundheitsmess SaarVitalDie Messe zeige zahlreiche Aspekte zum Thema Gesundheit auf. Er wies darauf hin, dass zahlreiche Arbeitsplätze damit verbunden seien.
Werner Schreiber erinnerte daran, dass Deutschland eines der besten Gesundheitssysteme der Welt habe. Dennoch gelte es einige Dinge zu verbessern. So sei es notwendig im Bereich der Pflege für eine bessere Ausbildung zu sorgen und auch für eine bessere Bezahlung.
Beim anschließenden Rundgang informierten sich die Gäste über das vielfältige Angebot, das von Apotheken, Bewegungstherapeuten, Ernährungswissenschaftlern, Gesundheitsmesse SaarVitalKrankenkassen, Orthopädiefachgeschäften, Seniorenheimen und vielen anderen Einrichtungen dargeboten wurde. Zusätzlich zu den umfassenden Angeboten fanden zahlreiche Fachvorträge statt, bei denen Themen wie beispielsweise „Entgiften und Entsäuern“ sowie „Gesunder Darm, gesunder Mensch“ (Helen Blaschke, Apollonia Apotheke Fraulautern) oder „Demenz – Leid für die ganze Familie“ (Hartmut Sebastian vom Altenheim St. Franziskus) oder „Faszientraining – Worum geht es dabei?“ (Jürgen Haine, Exclusive Med.) Hintergrundwissen vermittelten.

Print Friendly, PDF & Email