„Dillinger“ unterstützte die Dillinger Tafel mit einer Sonderaktion

Dillingen. Die AG der Dillinger Hüttenwerke “Dllinger” unterstützte die Dillinger Tafel mit einer Sonderaktion zu Pfingsten: Mit einer zweckgebundenen Spende in Höhe von 2.500 Euro ermöglichte sie der Dillinger Tafel, Dauer-Lebensmittel an ihre Empfänger auszugeben.

Spende von Dillinger für die Dillinger Tafel. jpg.Die Dillinger Tafel versorgt aktuell jeden Freitag rund 230 Familien. Hierfür holen die ehrenamtlichen Tafel-Mitarbeiter regelmäßig die bei Supermärkten und Einkaufszentren zur Verteilung verfügbaren Lebensmittel ab. Dabei überwiegen Obst und Gemüse sowie Frischwaren und Milchprodukte. Dauer-Lebensmittel wie zum Beispiel die Grundnahrungsmittel Mehl, Reis, Nudeln, Zucker, Öl, Margarine, H-Milch gelangen in den Märkten fast gar nicht in die Entsorgung und fehlen daher zwangsläufig im „Sortiment“ der Tafeln, obwohl gerade sie von den Empfängern dringend benötigt werden.
Die Spende von Dillinger, gezielt vorgesehen zur Beschaffung solcher Dauer-Grundnahrungsmittel, war somit eine willkommene Unterstützung der Tafel vor den Pfingstfeiertagen.

Print Friendly, PDF & Email