Dillinger Kultur-Stadt-Fest leitet Sommerprogramm 2018 ein

Dillingen. Gerade rechtzeitig hatte der Wettergott die Regenwolken beiseite geschoben, als ein sprunghafter Run auf das Festgelände am Dillinger Odilienplatz einsetzte, die Tische und Stühle besetzt wurden und die Stände umringt, das Dillinger Kultur-Stadt-Fest konnte beginnen. Als erste Musikgruppe stimmte die Formation „4 Of. US“ –Horst Friedrich, Robby Jost, Joe Reitz und Birte Steinmetz –die Besucher musikalisch ein. Wenig später trafen die erwarteten Ehrengäste, Bürgermeister Franz Josef Berg, Beigeordneter Günter Mittermüller und Bürgermeister Jean Luc Wozniak aus Creutzwald an der Spitze einer größeren Delegation aus der Partnerstadt ein.
Die beiden Bürgermeister Jean Luc Creutzwald aus Creutzwald (l.) und Franz Josef Berg aus Dillingen (zweiter v.l.) eröffneten das Fest gemeinsamFranz Josef Berg begrüßte Ehrengäste und Besucher, bedankte sich bei seinen städtischen Mitarbeitern für die gute Vorbereitungsarbeit und den Festwirten für ihren Einsatz in den folgenden Stunden und Tagen. Er kündigte ein tolles Kulturprogramm an mit vielen außergewöhnlichen Gästen. Die Gäste aus der Partnerstadt hieß er besonders willkommen. Jean Luc Wozniak bedankte sich für die Einladung und erklärte, man komme immer wieder gerne nach Dillingen, weil man dort schöne , gute Musik hören könne und immer wieder gut gelaunte fröhliche Menschen treffe, mit denen man befreundet sei.
Dann war es soweit, Bürgermeister Berg drückte seinem Amtskollegen den Schlegel in die Hand; zwei Schläge, der Zapfhahn saß, die ersten Gläser wurden gefüllt das Fest war offiziell eröffnet.

                                                            ————–

Die Formation 4 OF.US eröffnete das Kultur Stadt Fest musikalischAm Freitag stehen die Rock’n Roller von The Alligators ab 18 Uhr auf der Bühne mit heißen Rhythmen und heizen die Stimmung an. Um 21.30 Uhr folgt einer der Höhepunkte des Stadtfestes: „Abbafever“ eine der angesagtesten Abba Tribute Bands stehen auf der Bühne und zeigt, dass ihr Auftritt zu Recht als die absolute Nr. 1 der Abba Tribute Shows gilt.
Am Samstag startet das Musikprogramm ebenfalls um 18 Uhr mit Cool Blue, ein neuer Stern am Himmel der Coverbands. Ab 21.30 Uhr steht mit „The Robbie Experience“ eine Gruppe auf der Bühne, die sich zu 100 % am Vorbild des britischen Superstars orientiert. Mario Nowack, der Robbie Williams verkörpert, ist dem Original in Gestik und Mimik zum Verwechseln ähnlich – eine atemberaubende, explosive Show steht zu erwarten.

Mit dem Kultur Stadt Fest wird die Kulturbühne Innenstadt eingeleitet, die wie bereits seit vielen Jahren an jedem Donnerstag auf dem Marktplatz oder am Gleisdreieck jeweils ab 19 Uhr musikalische Leckerbissen bereit hält.

Print Friendly, PDF & Email