Der SparkassenCup hat mit spannenden Spielen begonnen

Am gestrigen Donnerstag begann der alljährliche SparkassenCup. So heißt er allerdings erst seit 2013, seit die Sparkasse Merzig Wadern Hauptsponsor ist. Bei der Auswahl der Mannschaften hatten die Veranstalter offenbar eine gute Hand so dass ein spannender erster Spieltag beim 32. Sparkassen Cup vor durchweg voll besetzten Rängen in der Thielsparkhalle stattfand.
Der SparkassenCup hat  mit spannenden Spielen begonnen . Im Eröffnungsspiel siegte  die Schweizer A Jugend Auswahl mit 23:20 gegen das finnische TeamDas Auftaktspiel bestritten die Schweizer Spieler gegen Finnland. Über langen Zeit war das Spiel sehr ausgeglichen, keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen. Zur Pause stand es 15:15.Erst in den letzten 10 Minuten machten die Eisgenossen den Sack zu und siegten mit 23:20.
Im zweiten Spiel wurden die starken Dänen ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten gegen die Niederlande am Ende gerecht und verdiebte nach einer spannenden Partie mit. 25:23.
Ein Ausrufezeichen setzte die Saarauswahl beim 25:25 Unentschieden gegen TitelverteidigeDer SparkassenCup hat  mit spannenden Spielen begonnen . Im Eröffnungsspiel siegte  die Schweizer A Jugend Auswahl mit 23:20 gegen das finnische Teamr und Vizeeuropameister Island. Keinem der beiden Teams gelang es sich entscheidend abzusetzen, auch zur Pause stand es 15:15 unentschieden.
Im letzten Spiel des Eröffnungstages traf die deutsche U 18 Auswahl auf die Mannschaft von Tschechien. Es entwickelte sich ein hart umkämpftes Spiel, an dessen Ende die favorisierten Deutschen zweiter Sieger wurden und eine herbe 22:24 Niederlage hinnehmen mussten.

Alle Spiele hatten knappe Ergebnisse. Nach unserer Meinung ließ sich noch kein ausgesprochener Favorit ausmachen. Das bedeutet das auch am zweiten Tag viele spannende Spiele zu erwarten sind. Das erste Spie, Island gegen Niederlande, ist für 10 Uhr angesetzt.

Print Friendly, PDF & Email