CDA kritisiert Pläne zu höheren Spritsteuer – Kampf gegen Auto muss aufhören

Zu den bekanntgewordenen Plänen eines Regierungsgremiums, u.a. ein generelles Tempolimit auf Autobahnen einzuführen sowie die Spritsteuer zu erhöhen, erklärt der Landesvorsitzende der CDA und Landtagsabgeordnete Marc Speicher:
„Es muss endlich Schluss sein mit einem gefühlten Überbietungswettbewerb im Kampf gegen das Auto. Wir brauchen weder ein grundsätzliches Tempolimit auf unseren deutschen Autobahnen noch eine Erhöhung der Spritsteuer. Mobilität darf nicht zum Luxusgut werden. Es geht um einen technologieoffenen Wandel der Mobilität mit einem Mix verschiedener Antriebstechnologien. Darin haben die Verbrennungsmotoren mit Diesel und Benzinern mittelfristig ebenso ihren Platz wie neue Antriebe.“

Print Friendly, PDF & Email