Victor Ellert ist Vizeweltmeister

Victor Ellert hat bei den WorldYouthGames in Wadowice (Polen) den Titel eines Vizeweltmeisters im Rad-Trial in seiner Altersklasse U13 errungen.Victor Ellert, Vizeweltmeister im Rad Trial, Altersklasse U 13

Dabei hatte die Wettkampfwoche nicht gerade erfreulich begonnen: Victor brach sich im Trainingslager das Nasenbein! Eine Operation am darauffolgenden Montag war unumgänglich Sein Start bei den WorldYouthGames (was im Rad-Trial der Weltmeisterschaft gleichkommt) war somit abhängig von der Entscheidung der Ärzte.
Dienstags gab es grünes Licht von der medizinischen Abteilung. Viktor reiste bereits  am nächsten Tag in den 1200 km entfernten Veranstaltungsort Wadowice. An Training war allerdings noch nicht zu denken: „Nasenregeneration“ war auch am Donnerstag noch angesagt.
Wieder einen Tag später, am Freitag, war dann die Besichtigung des schweren Kurses zu Fuß angesagt, bei der das Trial-Rad allerdings nicht benutzt werden durfte.
Victor Ellert, VizeweltmeisterAm Samstag war es dann soweit: Vorläufe und Qualifikation wurden gefahren. Victor Ellert beendete sie auf dem 5. Rang. Das Finale erfolgte am Sonntag, Victor ging in gewohnt hochkonzentrierter Art an den Start. Das Ergebnis: der Titel Vizeweltmeister.

Beim RSC Überherrn, für den der junge Athlet seit 2019 startet, ist man stolz auf diesen Erfolg und gratuliert dem Sportler und seinem Team recht herzlich. Gleichzeitig bedankt man sich bei den zahlreichen Gönnern und Fördern, die zu dem Erfolg beigetragen haben, für den eine lange akribische Vorbereitung erforderlich war.
Saarinfos schließt sich den Glückwünschen an den jungen Vizeweltmeister aus dem Saarland an!

Print Friendly, PDF & Email