Rekordergebnis bei der 29. Schmelzer Kunst- und Hobbyausstellung im November

Die in bewährter Zusammenarbeit mit der Gemeinde Schmelz organisierte 29. Schmelzer Kunst- und Hobbyausstellung ergab eine Rekord-spendensumme in Höhe von 7000,- Euro!
Somit wurden in den 29 Jahren der Ausstellung bereits 142.000,- € (in Worten: einhundertzweiundvierzigtausend) an Spendengeldern für vielfältige soziale und caritative Zwecke sowie Hilfsbedürftige erzielt und verteil.
Die stolze Gewinnerin Hannah Böttcher (r.) erzielte einen Hauptpreis bei der Tombola: 2 Eintrittskarten zu einem  der Heimspiel  von Bayern München fahren.  Den Gewinn überreichte Landrat Patrik Lauer   20191109_150616Einen der Hauptpreise der Tombola mit 3000 Preisen gewann die 11-jährige Hannah Böttcher aus Schmelz. Wie bisher immer war es auch diesmal eine Eintrittskarte für zwei Personen für eine Heimspiel nach Wahl des vielfachen Deutschen Meisters Bayern München. Hannah besucht mit ihrer Cousine Julia das Spiel des FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach in der Allianzarena München in den Osterferien.

Die Schmelzer Kunst- und Hobbyfreunde bedankte sich bei allen Ausstellerinnnen und Ausstellern, allen Helferinnen und Helfern, den Gemeindebediensteten, allen Sponsoren, den Schirmherrn MdB Chris Petry, Landrat Patrik Lauer und Bürgermeister Wolfram Lang, allen Mandatsträgern der Gemeinde Schmelz für ihre tatkräftige Unterstützung sowie allen Besucherinnen und Besuchern sehr herzlich. Das Organisationsteam wünscht auf diesem Weg frohe Feiertage, einen guten Rutsch und alles Gute für 2020; insbesondere beste Gesundheit.Natürlich hofft man darauf alle Besucher bei der 30. Jubiläumsausstellung am 7. und 8. November 2020 in der Primshalle begrüßen zu dürfen. Anmeldungen von Ausstellern sind weiterhin und ganzjährig möglich bei: Petra Leidinger-Thiery, 06887/7339, Mail: leidinger-thiery@gmx.de oder Karin Dörr-06886/7339

Print Friendly, PDF & Email