Informationen aus dem Landkreis Saarlouis

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Saarlouis

Die Kreisstadt Saarlouis ist zur Beantwortung von Anfragen an die Verwaltung unter der bekannten Telefonnummer 06831/443-0 und der zentralen E-Mail-Adresse rathaus@saarlouis.de erreichbar. Zusätzliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erteilen allgemeine Auskünfte und leiten fachspezifische Themen an die zuständigen Stadtämter weiter.
Für Fragen zum Thema Corona stehen die Hotlines des Landkreises Saarlouis unter der Telefonnummer 06831/444-6655, info@kreis-saarlouis.de und des saarländischen Gesundheitsministeriums unter der Telefonnummer 0681/501-4422, lagezentrum@soziales.saarland.de zur Verfügung. 

Dienststellen des Dillinger Rathauses für den Publikumsverkehr geschlossen
Die Dienststellen des Rathauses sowie die Stadtbibliothek und das Jugendhaus bleiben bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Dringende Angelegenheiten können nach vorheriger telefonischer Anmeldung mit den entsprechenden Fachämtern geklärt werden. Sie erreichen die Stadtverwaltung für die Terminabsprachen unter folgenden Telefonnummern: (06831) 709-342 oder 709-297. Allgemeine Fragen können über die Zentrale abgesprochen werden, Telefon: (06831) 7090.
Die Grüngutsammelstelle bleibt zunächst noch geöffnet, bitte die entsprechenden Öffnungszeiten beachten.
Wegen der Schließung von Schulen und Kindertagesstätten: Die Notbetreuung für Grundschulkinder von berufstätigen Eltern in systemkritischen Berufen sind von den Grundschulen der Stadt Dillingen organisiert worden. Für die Notbetreuung von Kindern in Kindertagesstätten und weiterführenden Schulen ist der Landkreis Saarlouis zuständig:  www-kreis-saarlouis.de, Telefon (06831) 4440.​

 

Wir helfen beim Helfen: Nachbarschaftshilfe im Landkreis Saarlouis 
Viele Menschen aus dem Landkreis bieten ihre Hilfe bereits an und möchten einsamen älteren Menschen und weiteren Risikogruppen, die niemanden haben, unterstützen. Manchmal braucht es dazu nicht viel: Mit einem Einkauf, einem Spaziergang, Gassigehen oder sonstigen Erledigungen kann den Betroffenen unter die Arme gegriffen werden. Informationen zum landkreisweiten Informations- und Vermittlungsservice: 
Barbara Mohr, Telefon 06831/444-573 oder per E-Mail: ehrenamt@kreis-saarlouis.de

 

Aufgrund der aktuellen Verbreitung des Coronavirus ergreift der Krisenstab des Landkreises Saarlouis folgende Maßnahmen:
Alle eigenen Veranstaltungen des Landkreises werden bis auf Weiteres abgesagt. Bei der Kreisvolkshochschule finden ab Montag, 16.03.2020 keine Veranstaltungen mehr statt.
Die Kreismusikschule wird nur noch Einzelunterricht durchführen, alle Gruppenkurse werden abgesagt.
Die Tourist-Info am Großen Markt in Saarlouis, das Kreisarchiv, die Kreisbildstelle sowie das Haus Saargau in Gisingen bleiben bis auf Weiteres komplett geschlossen.
Die Untere Bauaufsichtsbehörde (UBA) bitte die Bürgerinnen und Bürger ihre Bauanträge bis auf Weiteres nur per Post einzureichen.
Die Busse der KVS GmbH werden ab Montag, 16.03.2020 bis voraussichtlich Freitag, 24.04.2020 nach dem Ferienfahrplan fahren. Nachtbusse werden eingestellt. Zudem können Fahrkarten nur noch am Automaten oder online gekauft werden.
Bei der KFZ-Zulassungsstelle können bis auf weiteres nur noch Kunden und Kundinnen bedient werden, die zuvor einen Termin reserviert haben. Reservierungen möglich unter www.kreis-saarlouis.de.
Das Bürgertelefon des Landkreises steht weiterhin täglich von 08-18 Uhr zur Verfügung. Ein Newsticker zur aktuellen Lage im Landkreis gibt es auf facebook.com/landkreis.saarlouis oder auf der kreiseigenen Homepage: www.kreis-saarlouis.de 
Der Landkreis Saarlouis bittet alle Bürgerinnen und Bürger für diese temporären Maßnahmen um Verständnis.

Print Friendly, PDF & Email