VW ruft den neuen Golf VIII zurück

Das Volkswagenwerk hat die Auslieferung des neuen Golf VIII vorerst gestoppt. Als Ursache dafür wurde angegeben, dass der elektronische Notrufassistenten nicht an allen Fahrzeugen einwandfrei funktioniert. Offensichtlich liegt dies an der Datenübertragung der Software am Steuergerät, die nicht verlässlich arbeitet. Festgestellt wurde der Fehler im Rahmen der Qualitätssicherung von VW bei einer Routineüberprüfung. Neue Modelle der Fahrzeugherstellung müssen seit dem 31. März 2018 aufgrund einer EU-Verordnung über eine solche Notrufeinrichtung verfügen.The new Volkswagen Golf

Die Produktion des Golf VIII läuft jedoch weiter, die Fahrzeuge werden jedoch nicht ausgeliefert. Mit einem Software Update soll der Fehler behoben werden. Dieses Update gilt nicht nur für die nicht ausgelieferten Fahrzeuge, die VW zwischen-lagert, sondern auch für die bereits ausgelieferten Fahrzeuge. Dies sollen dem Vernehmen nach rund 30 000 Autos sein, die in Kürze in die VW Werkstätten zurückgerufen werden und dort die korrigierte Software eingespielt erhalten. Dies soll im Lauf des Junis erfolgen, sobald die neue Software vorliegt.

Der Golf, der in der 8. Generation gebaut wird, gilt als das wichtigste Produkt im VW Konzern. Möglicherweise sind auch andere Modelle betroffen.

Print Friendly, PDF & Email