„Das Saarland – von außen betrachtet“

7895Saarlouis-Fraulautern. Alle wissen, das Saarland ist besser als sein Ruf. Diese Image-Lücke wird vielen immer wieder schmerzlich bewusst, wenn gerade die besten Bewerber um Führungspositionen abwinken, sobald sie hören, dass ihre neue Arbeitsstelle im Saarland liegen soll. Fehlt es noch an guten Argumenten? Neben Kultur, Kulinarik und netten Menschen ist das Saarland auch reich an Besonderheiten und Kuriositäten, die nicht nur Außenstehende verblüffen.
Manuel Andrack, Publizist, TV-Persönlichkeit und wandernder Neu-Saarländer, hat diese nun zu Papier gebracht. Er liest auf Einladung der Industrie- und Handelskammer des Saarlandes (IHK Regional Saarlouis) und der Volksbank Saarlouis eG am Mittwoch, den 2. Februar 2011, um 19.00 Uhr im Vereinshaus Saarlouis-Fraulautern, Saarbrücker Straße 5, aus seinem Buch „Saar Sammelsurium“ und erzählt von seinen hier gewonnen Eindrücken. (thb)

Print Friendly, PDF & Email