Trio Duende präsentiert iberisch inspirierten Jazz

Saarlouis. Am Freitag, 07. Mai 2021 um 20 Uhr überträgt das Kulturamt Saarlouis ein Konzert mit dem Trio Duende aus dem Theater am Ring.

Der Gewinner des “JTI JAZZAWARD 2011” Oliver Strauch hat ein mit dem Trio DUENDE ein Projekt ins Leben gerufen, das sich der Umsetzung mediterraner und in besonderem Trio DUEnDEMaße iberisch inspirierter Musik widmet. Der spanische Ausdruck DUENDE ist schwer zu übersetzen, meint aber ein Feeling, das man nicht beschreiben aber sofort empfinden kann. DUENDE fängt Stimmungen ein und weckt Assoziationen, die uns in die Welten von Orient und Okzident entführt und die einsame Stimme eines Muezzins oder den extrovertierten Cante Flamenco in den Sound des Jazz-Trios transformiert. Pianist Murat Öztürk bringt mit seiner türkisch-französischen Herkunft ganz besondere Ausdrucksformen in den Sound des Trios ein und Bassist Jens Loh schafft mit seinem sonoren Sound Räume und Landschaften von großem Groove. Der Drummer Oliver Strauch setzt nach seiner gefeierten Produktion „New York Album“ mit DUENDE einen lang gehegten Traum in die Tat um. Die brandneue CD „España“ wird im Rahmen dieses Konzertes offiziell präsentiert!

Das Konzert wird am 07. Mai um 20.00 Uhr auf dem YouTube-Kanal der Stadt zu sehen sein. Die Ausstrahlung ist kostenfrei abrufbar unter der Adresse:www.youtube.com/europastadtsaarlouis.

Print Friendly, PDF & Email