Merzig-Waderner Hospizgespräche – Buchlesung im Alten Bahnhof in Beckingen

Anlässlich der diesjährigen Merzig-Waderner Hospizgespräche laden die Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungszentren des Caritasverbandes Saar-Hochwald sowie die beiden Dekanate Losheim-Wadern und Merzig am kommenden Sonntag, den 24.10.2021 ab 11 Uhr zur Buchlesung des Referenten Klaus Aurnhammer in den „Alten Bahnhof“ in der Bahnhofstraße in 66701 Beckingen, ein. Gelesen wird aus seinem Buch „Etwas von dir bleibt“.

Der Autor, selbst Seelsorger auf der Palliativstation des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Saarlouis, unterstützt und begleitet schwerstkranke Menschen und ihre Familien in der Zeit, die sie auf dieser Krankenhausstation verbringen – oft voller Angst und mit neuen Diagnosen konfrontiert oder so unheilbar erkrankt, dass das Sterben unmittelbar bevorsteht.Buchlesung Klaus Aurnhammer

Gespräche in solchen existentiellen Krisen gehen sehr tief. Gerade dort entfalten sich oft aber auch immer wieder erstaunliche Kräfte. Eine Erfahrung, die der Autor bereits selbst durchlebt hat: Nach einem Herzinfarkt während einer Fahrradtour musste er reanimiert werden. Diesmal erlebte er sich und das zerbrechliche Leben von einer ganz neuen Seite. Mit unglaublicher Stärke und Unterstützung seiner Familie kämpft er sich zurück ins Leben und in seinen Beruf. Mit seinen persönlichen Erfahrungen Erfahrungen entwickelt er ein noch feineres Gespür und ein größeres Verständnis für die Wirklichkeit der schwerstkranken Menschen, die sich ihm anvertrauen.
Nach der Lesung steht Herr Aurnhammer für Fragen zur Verfügung.

Die Lesung wird vom den Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungszentren des Caritasverbandes Saar-Hochwald e.V. (AHPZ) in Kooperation mit den Dekanaten Merzig und Losheim-Wadern, sowie der katholischen Erwachsenenbildung (KEB) veranstaltet. Der Eintritt ist frei. Die geltenden Hygieneregelungen sind zu beachten. Daher bitten wir um vorherige Anmeldung.

Informationen zur Anmeldung:
Ambulante Hospiz- und Palliativberatungszentren des Caritasverbandes Saar-Hochwald e.V. (AHPZ)
66701 Beckingen-Bergstraße 40 – Telefon: 06835 607950 – Fax: 06835 6079540
E-Mail: info@ambhospiz-caritas.de

Print Friendly, PDF & Email