Kundin der Sparkasse Merzig-Wadern gewann Hauptpreis beim Gewinnsparen des Sparvereins

Jahrzehntelanges Sparen hat sich gelohnt

Glücksgöttin Fortuna meinte es gut mit einer Gewinnsparerin der Sparkasse Merzig-Wadern. Bei der Auslosung des Sparverein Saarland e.V. für den Sparmonat Januar gewann Iris Hirschauer aus Siersburg den Hauptpreis. Die 62-Jährige kann sich über einen Peugeot 308 PackPureTech 130 freuen. Das Auto im Wert von rund 28.000 Euro hat eine Leistung von 130 PS und verfügt über eine umfangreiche Ausstattung mit Assistenzsystemen der jüngsten Generation.

Autogewinn GewinnSparen Sparkasse Merzig-Wadern

Mit der Autogewinnerin Iris Hirschauer (Dritte von links) freuten sich Wolfgang Fritz (von links), Frank Jakobs, Christoph Hirschauer, Michael Gillenberg, Katharina Subrizi, Jens Remlinger und Andreas Ritter. Foto: Manfred Müller/Sparkasse

„Ich kann es kaum glauben“, zeigte sich Iris Hirschauer mit ihrem Mann Christoph völlig überrascht über den besonderen Gewinn. Sie will das Auto „mit der tollen Farbe“ selbst fahren und dafür ihren alten Peugeot verkaufen. Schon zu DM-Zeiten machte sie beim damaligen Prämiensparen mit, freute sich wie ihre Mutter schon immer über das „Märkchen kleben“ und ist seitdem „jahrzehntelang“ dabeigeblieben. Monatlich kauft sie in ihrer Sparkassenfiliale Merzig Stadtmitte regelmäßig Abolose für 50 Euro. „Das hat sich jetzt richtig gelohnt“, sagte die Produktionshelferin bei einem Merziger Pharmakonzern, die schon mal 600 DM beim früheren Prämiensparen des Sparvereins gewonnen hatte.

Erfreut zeigte sich Vorstandsvorsitzender Frank Jakobs zusammen mit seinem Vorstandskollegen Wolfgang Fritz bei der Übergabe des fahrbereiten Wagens hinter der Sparkassen-Hauptstelle über den sehr erfolgreichen Absatz von rund einer Dreiviertelmillion Losen im vergangenen Jahr „im Sinne der guten Sache“. Mit dem daraus resultierenden Reinertrag habe man gemeinnützigen Einrichtungen vier Fahrzeuge zur Verfügung stellen können. Der größte Teil des Verkaufserlöses sei überwiegend dem Spendenprojekt „Helfen macht Schule“ zugutegekommen. Allein für 2021 konnten dadurch 34.150 Euro an alle 37 Grund- und Förderschulen sowie die weiterführenden Schulen im Landkreis übergeben werden. „Mit diesem nachhaltigen Projekt“, betonte Jakobs, „setzen wir seit elf Jahren das Geld aus dem Gewinnsparen – bisher rund 300.000 Euro – gemäß unserem Leitmotiv ‚Menschen Zukunft Geben‘ zur Förderung der schulischen Bildung ein.“

Seinem Glückwunsch an die Gewinnerin schlossen sich Sparverein-Geschäftsführer Jens Remlinger, Sparkassen-Filialleiter Andreas Ritter, dem für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlichen Abteilungsleiter Michael Gillenberg sowie Katharina Subrizi von Peugeot an.Für die Sparkasse Merzig-Wadern war es bereits der 71. Autogewinn beim Gewinnsparen, das sich im Saarland unter der Leitlinie „Sparen mit Gewinn – Helfen mit Herz“ nach wie vor großer Beliebtheit erfreut.

Bei der großen Sommer-Sonderverlosung des Sparvereins haben die Gewinnsparer die Chance auf Geld- und Sachpreise sowie attraktive Zusatzgewinne im Gesamtwert von 170.000 Euro. Bis zum 10. Juni können dafür die Sparlose in allen Filialen und FinanzCentern der Sparkasse Merzig-Wadern gekauft werden.

Print Friendly, PDF & Email