Großes Tennis in Merzig

Großes Tennis in Merzig – Auf der Anlage des TC Merzig finden drei hochkarätige Tennisturniere statt

Alle Tennisliebhaber dürfen sich in Merzig auf drei hochklassig besetzte Tennisturniere freuen. Dabei werden neben den Saarland Jugendmeisterschaften und einen ITF-Nachwuchsturnier sogar die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren auf der Tennisanlage in den Merziger Saarwiesen ausgetragen.

Großes Tennis in Merzig - Tennisplatz von oben - Foto: Esther Reichrath

Großes Tennis in Merzig – Tennisanlage in den Merziger Saarwiesen von oben – Foto: Esther Reichrath

Der erste sportliche Höhepunkt wird vom 6. bis 16. Juli 2022 auf der Tennisanlage des TC schwarz-weiss Merzig ausgetragen. Denn dann werden die Jugendsaarlandmeisterschaften in Merzig stattfinden. Dabei werden in 10 Kategorien insgesamt 128 Mädchen und Jungen der Altersklassen 9 bis 16 ihr Können unter Beweis stellen und um den begehrten Titel des Saarlandmeisters kämpfen. Mit von der Partie werden auch Kaderspieler sein, die das Niveau des Turniers deutlich anheben werden. Dies ist auch nicht verwunderlich, da es sich um ein Turnier der Kategorie J3 handelt und somit um eines der hochrangigsten Turniere in Deutschland. Daher haben auch der Landestrainer Andreas Spaniol und die Verbandsjugendwartin Daniela Ferring ihr Kommen bereits zugesichert. Die Finalspiele werden alle am 16. Juli 2022 ausgetragen.

Auf einen ganz besonderen Leckerbissen dürfen sich die Freunde des Tennissports am 3. und 4. September 2022 freuen. So wird der Saarländische Tennis Bund gemeinsam mit dem TC Merzig die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Seniorentennis ausrichten. „In den Altersklassen 30, 40 und 50 wird ein hochrangig besetztes Teilnehmerfeld nach Merzig kommen, das lediglich aus Ranglistenspielern besteht“, gibt Edmund Brust, der Referent des Seniorentennis im Saarland, einen Einblick in das Turniergeschehen. Dabei werden neun Spieler pro Team in den folgenden Spielpaarungen antreten: Zwei Herreneinzel, zwei Dameneinzel, ein Herrendoppel, ein Damendoppel und ein Doppel Mixed. Erfreut über die Ausrichtung des Turniers zeigt sich auch Birgit Kremmer, die 1. Vorsitzendes des TC Merzig, die insbesondere in der guten Infrastruktur die Gründe für den Zuschlag dieser Top-Veranstaltung sieht. „Mit der Nähe zu der Autobahn sowie den guten Übernachtungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe bieten wir ideale Voraussetzungen, um die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften ausrichten zu können. Darüber hinaus verfügt unsere Tennisanlage über elf Plätze, die an diesem Wochenende für dieses Turnier zur Verfügung stehen“, erklärt Kremmer und blickt mit Vorfreude dem Turnier entgegen.

In der Altersklasse 30 werden in der Gruppe C die Mannschaften aus dem Saarland, Hessen und Hamburg aufeinander treffen. In der Altersklasse 40 treten ebenfalls in der Gruppe C die Mannschaften aus dem Saarland, Hessen und Sachsen gegeneinander an. Abgerundet werden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in der Altersklasse 50, in der nochmals in der Gruppe C die Mannschaften aus dem Saarland, Sachsen und Mittelrhein aufeinander treffen werden.

Doch damit ist das Tennisjahr in Merzig noch nicht beendet. Vom 11. bis 18. September 2022 werden bei einem Internationalen-Tennis-Federation-Nachwuchsturnier (ITF) die Meister von Morgen in den Saarwiesen aufschlagen. Dabei werden je 48 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Wertungen Einzel männlich, Einzel weiblich, Doppel männlich, Doppel weiblich und Doppel Mixed gegeneinander antreten. In der gesamten Bundesrepublik werden in diesem Jahr insgesamt 13 solcher ITF-Turniere veranstaltet, dabei werden Spielerinnen und Spieler aus der ganzen Welt in Merzig vertreten sein.

Bei allen Turnieren würden sich die Ausrichter über Zuschauer freuen.

Text: Kreisstadt Merzig/S.Fandel // Foto: Esther Reichrath

Print Friendly, PDF & Email