Kulturstadtfest mit vielen Highlights

Dillingen. Nach dem erfolgreichen Start im Vorjahr als das Stadtfest die Nachfolge der viele Jahre lang erfolgreichen Schnuppertage antrat, findet in diesem Jahr die zweite Auflage des Dillinger Stadtfestes statt. Das Stadtfest eröffnet zugleich die beliebte Reihe Kulturbühne Innenstadt für das Jahr 2012.
Eine Neuerung stellt in diesem Jahr die zweite Bühne am Odilienplatz dar. Dadurch werden lange Umbauphasen vermieden, denn die zweite Band des Abends kann sich noch während des Auftritts der ersten Band auf der zweiten Bühne auf ihren Auftritt vorbereiten, so dass ein nahtloser Übergang gewährleistet ist.
Eröffnet wird das das Fest durch Bürgermeister Kultur-Stadtfest DillingenFranz Josef Berg am 14. Juni um 19 Uhr. Das musikalische Abendprogramm übernimmt anschließend die Top-40 Coverband SIDEWALK. Sidewalk spielt aktuelle Stilrichtungen und zeichnet sich dadurch aus, Titel, die die Charts erreichen, sehr schnell in ihr Programm integriert. Am Freitag stehen ab 19 Uhr Dillinger Max Music AllStars auf Bühne. In dieser Band gibt es eine immer wieder wechselnde Besetzung, die sich nach den entsprechenden Titeln richtet. Um 22 Uhr folgt eines der Highlights: die Queen Revival Band präsentiert Queen Titel so täuschend nahe am Original, dass man kaum Unterschiede zu erkennen vermag. Harry Rose als Freddy Mercury und Stefan Pfeiffer als Brian May verfügen über eine geradezu verblüffende Ähnlichkeit. Selbst die Instrumente und viel Requisiten der Band sind mit den Utensilien der Originale praktisch identisch.
Am Samstag geht es bereits um 11 Uhr mit einem Frühschoppen los, den der „New Orleans Express“ serviert. Um 12 Uhr folgt ein Programmpunkt für die kleineren Besucher mit der „SportMausShow“ bei der Figuren aus der „Sendung mit der Maus“ mit Liedern und Mitmachaktionen das Publikum mitreißen.
Um 19 Uhr wollen die „Alligators“, die bekannte Rock-Coverband, die in den letzten Jahren zahlreiche Fans gewonnen hat für Stimmung sorgen bevor um 21.45 Uhr mit „Just Pink“ eine der aufwändigsten und professionellsten Tribute-Show Produktionen Europas die Bühne betritt und ganz dicht an das Original herankommt.
Die Bewirtung übernehmen die Dillinger Wirtinnen und Wirte Gerlinde Seger, Claus Büchler, Oskar Krämer, Concetta Turone Pignanelli und Familie Russo, daneben gibt es ein Wein-Kulturzelt das täglich von einem anderen Weinhändler bewirtschaftet wird.
Das Kultur Stadtfest ist wie oben erwähnt gleichzeitig die Eröffnung der diesjährigen Saison der Kulturbühne- Innenstadt. Diese wird auch in diesem Jahr mit Veranstaltungen, die wechselweise am Gleisdreieck und am Odilienbrunnen stattfinden, jeweils an den Donnerstagabenden für Unterhaltung sorgen.
Am 21, Juni kommt die Stefan Sünder Band, am 28. Juni findet der Firmenlauf statt mit zahlreichen unterschiedlichen Musikangeboten. Am 5. Juli gastiert die Band „Da Vinci“ mit der ausdrucksstarken Sängerin Rosanna Montalbano und Bandleader Giovanni Burgio. Am 12. Juli folgen Lucky Lips, eine Woche später Hot Wire. Wieder eine Woche später die Band Guitaras Del Sur. Die weiteren Gruppen werden wir zeitnah vorstellen.
Während der Sommerferien lädt die Stadt zu der „Jungen Kulturbühne“ am den Mittwochnachmittagen ein. Beginn ist immer um 16.00 Uhr. Der Startschuss fällt hier am 4. Juli mit „Pauline kann alles! – Das lustige Bühnenprogramm mit Clownin Pauline“.

Print Friendly, PDF & Email