Dritter Neuzugang bei den TV Saarlouis Royals

Foto_Laura_RahnSaarlouis. Mit der 25jährigen Laura Rahn meldet die Damenbasketball-Bundesligamannschaft der TV Saarlouis Royals einen weiteren Neuzugang. Die 1,86 Meter große Center-Spielerin hat zuletzt bei der BG ’89 Hurricanes Rotenburg/Scheeßel (Niedersachsen) gespielt, hat in dieser Saison neben Osnabrück den Aufstieg in die erste Damen Basketball Bundesliga geschafft. Die 25-Jährige freut sich auf Saarlouis und die sportliche Herausforderung. Laura Rahn: "Ich bin schon sehr auf das Training und das Team gespannt".
Saarlouis‘ Cheftrainer René Spandauw zeigte sich erfreut über die Verpflichtung von Laura Rahn. "Ich denke, dass sie eine der besten 15 Spielerinnen in der 2. Liga war. Vom Potenzial hat sie die Spitze ihrer Leistungsfähigkeit noch nicht erreicht, wird aber bei den Royals auf Grund ihrer Begeisterung und Motivation noch eine große Entwicklung nehmen."
Spandauw kennt die Spielerin aus der Zeit, in der sie in der U20-Nationalmannschaft gespielt hat. "Laura hat mich damals schon begeistert. Schön, dass sie jetzt zu uns nach Saarlouis kommt".

Print Friendly, PDF & Email