Firmenlauf Dillingen 2017 nähert sich der heißen Phase

Magdalena Neuner auch diesmal Gesicht von B2Run

Der Dillinger Firmenlauf, der am 29.06.2017 stattfindet, geht bekanntlich in sein 13. Jahr, zum zweiten Mal von der bundesweiten Marke B2Run ausgetragen. B2Run ist die einzigartige Firmenlaufserie, die mittlerweile in 17 verschiedenen Städten ausgetragen wird. In diesem Rahmen wird die Deutsche FirmenIaufmeisterschaft ausgetragen. In Dillingen hat sich der Lauf von rund 1200 Teilnehmern bis auf annähernd 15 000 Teilnehmer entwickelt und ist somit der größte Volkslauf an der Saar und auch weit darüber hinaus. Auf Wunsch vieler Teilnehmer findet der Lauf diesmal wieder an einem Donnerstag statt.
Firmenlauf Dillingen 2017 3236Im Mittelpunkt steht beim Firmenlauf immer das gemeinsame Erlebnis, das von der Trainingsgruppe bei der Vorbereitung des Laufes bis zum gemeinsamen Feiern nach dem Lauf reicht. Viele Arbeitgeber, deren Teams sich an dem Wettbewerb beteiligen, legen neben der Förderung des gesundheitlichen Aspekts auch großen Wert auf die damit verbundene Förderung des Teamgedankens. Gemeinsam Sport treiben macht bekanntlich Spaß und schweißt zusammen. Markenzeichen des Dillinger Firmenlaufes ist sicher die Streckenführung – es ist der einzige Lauf der durch ein Stahlwerk führt. „Somit können die Teilnehmer das normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zugängige Hüttengelände sozusagen im Laufschritt besichtigen“, sagte die Vertreterin des Stahlwerks, Ines Oberhofer schmunzelnd bei der Pressekonferenz, die zuvor von Bürgermeister Franz Josef Berg und dem Geschäftsführer der Infront B2Run, Lars Gerling eröffnet worden war. Gerling betonte, seine Gesellschaft sei froh darüber, dass der Dillinger Firmenlauf in das Programm von B2Run integriert werden konnte, denn die Bedeutung des Firmenlaufes sei für das Saarland einzigartig im Vergleich zu anderen Bundesländern. Außergewöhnlich auch dass die Ministerpräsidentin des Landes den Startschuss geben wird. Auch für das Engagement der Stadt Dillingen als Veranstalter fand Gerling anerkennende Worte. Er betonte, Dillingen sei darin ein ausgesprochenes Musterbeispiel“. Bürgermeister Franz Josef Berg, der im Vorjahr erklärt hatte, mit dem Einstieg bei B2Run sei Dillingen in die „Bundesliga der Firmenlaufveranstaltungen aufgestiegen“, betonte der reibungslose Ablauf des Unternehmens Firmenlauf sei nur möglich, weil die Mitarbeiter der Stadt mit Vereinen und Hilfsorganisationen Hand in Hand arbeiten.

Firmenlauf Dillingen 2017

Auch in diesem Jahr rechnet man mit rund 14 500 Läuferinnen und Läufern beim Firmenlauf Dillingen 2017. Wie in den Vorjahren werden die teilnehmenden Firmen sicherlich starke Teilnehmerkontingente auf die Strecke schicken, bei vielen Firmen haben die vorbereitenden Trainingsläufe bereits begonnen. Zu den teilnehmerstärksten Teams gehörten in der Vergangenheit neben der Dillinger Hütte auch die Firma HYDAC, die 2016 das stärkste Kontingent gestellt hatte. Beide Firmen betonen, dass der Firmenlauf auch eine Gelegenheit ist, Mitarbeiter aus den verschiedenen Standorten zusammenzubringen und so die Kontakte untereinander zu fördern.
So steht auch in diesem Jahr nicht das sportliche Ergebnis im Vordergrund, sondern eher das gemeinsame Erleben und der Spaß am Lauf und – natürlich – auch an der After Run Party, die natürlich auch in diesem Jahr zentral im Dillinger Stadtpark und auf dem Hoyerswerdaplatz stattfindet. Dabei finden dann auch die verschiedenen Siegerehrungen statt. So wird beispielsweise der fitteste Konzern – Unternehmen mit mehr als 1000Firmenlauf Dillingen 2017 3242 Mitarbeitern, die fitteste Firma – Unternehmen mit 100 bis 1000 Mitarbeiten und das fitteste KMU – Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern ausgezeichnet. Die schnellsten Läuferinnen, und Läufer, die schnellste Chefin und der schnellste Chef; die schnellste Auszubildende und der schnellst Auszubildende sowie die schnellsten Teams qualifizieren sich ebenso für das Finale der Deutschen Firmenlaufmeisterschaften, das in diesem Jahr in Köln stattfindet.
Geehrt werden natürlich auch wieder die Teams mit dem kreativsten Laufoutfit. Im Vorjahr war es das Team des Landkreises St. Wendel, das als Motiv einen chinesischen Drachen gewählt hatte. Und der kam so gut an, dass das Team auch beim Finale in Berlin ganz oben auf dem Treppchen stand.
Magdalena Neuner, mehrfache Olympiasiegerin wird 2017 erneut das Gesicht des Firmenlaufes sein. Bei der Pressekonferenz war sie über Videokonferenz zugeschaltet. Sie teilte mit, dass sie an dem Dillinger Firmenlauf anwesend sein werde. An das Saarland habe sie gute Erinnerungen, weil sie während ihrer aktiven Zeit einige Male am Sommerbiathlon in Püttlingen teilgenommen habe.
Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit zum Firmenlauf Dillingen 2017 findet man unter www.b2run.de

Print Friendly, PDF & Email