Dillinger Kulturbühne 2021

Nach langen Monaten startet die Stadt Dillingen ab kommender Woche wieder mit der Veranstaltungsreihe „Dillinger Kulturbühne“ in den kulturellen Veranstaltungsbetrieb. Aufgrund der derzeitigen noch vorgegebenen Rahmenbedingungen muss die Zuschauerzahl leider noch begrenzt bleiben. Gespielt wird wie gewohnt donnerstags ab 19.00 Uhr. Der Einlass erfolgt ab 18.30 Uhr.

Die ersten drei Veranstaltungen finden in einem abgegrenzten Bereich vor der Konzertmuschel im Dillinger Stadtpark statt. Es können 200 Personen die Veranstaltung besuchen, es werden ausschließlich Sitzplätze angeboten. Die kostenlosen Tickets können nur im Vorfeld über Ticket Regional (www.ticket-regional.de) erworben werden. Es erfolgt keine Kartenausgabe an der Abendkasse. Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, ist die Vorlage eines negativen Corona-Tests oder der Nachweis über die doppelte Impfung bzw. Genesung erforderlich. Für Getränke während der Veranstaltung ist gesorgt. Es erfolgt eine Bedienung am Platz. Zum Auftakt werden Andrew Lauer & Band spielen. Zu den weiteren Veranstaltungen sowie Veranstaltungsorten folgen weitere Informationen.

24. Juni, 19.00 Uhr, Stadtpark:
ANDREW LAUER & BAND

Es ist kaum zu glauben, dass sich Andrew erst innerhalb der letzten 16 Jahre zu einem der besten Bassisten der Welt hinauf katapultiert hat. Zahlreiche Messeauftritte, Workshops, Liveshows und Studio Produktionen gehören zum Alltag des Musikers. Sein C by Andrew Lauer b großes Talent beweist der gebürtige Kalifornier nicht nur live auf der Bühne, sondern auch im Studio. Als Produzent und Composer unter dem Label ATBL-MUSIC & dem Studio „DAS LAGER STUDIO“ macht er sich einen Namen und darf bereits auf Zusammenarbeiten mit diversen nationalen & internationalen Künstlern zurückblicken.
Ein Meilenstein in der Welt des „Bulletgroove“ ist sein aktuelles Album.
Andrew Lauers „The 2nd Journey“ führt uns in neue Spektren musikalischer Einzigartigkeit und lässt eine Entwicklung erahnen, die größer nicht sein kann. Kraftvolle Riffs treffen auf feinfühlige, teils melancholische Melodien. Ein Andrew Lauer, der auch gesanglich neue Höhen erklimmt und sich in souligen Tiefen ebenso Zuhause fühlt, wie in Variationen moderner Popsounds. Ein besonderes Highlight setzt er durch Hip-Hop-Elemente, die mit dem rhythmischen Stil seines Bulletgrooves perfekt harmonieren.
Zusammen mit Sebastian Berg (Schlagzeug) und Kai Werth (Keys & Gesang) kommt die Triobesetzung nun nach Dillingen und spielt neben eigenen Songs auch das Beste aus Pop, Soul & RnB!

Weitere namenhafte Bands wie die „All Stars“, „Al Dente“, „The Alligators“, „Luigi Botta“, „Mc Murphy“, „Andreas Nagel“, „The Gambles“ und „Poèts musicales“ werden die Kulturbühne in diesem Jahr bereichern.

Print Friendly, PDF & Email