Andreas Sahner wurde Deutscher Vizemeister

120617-Sahner-Andreas1Rehlingen. Bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften heute in Wattenscheid verblüffte Andreas Sahner (LC Rehlingen) mit dem Erreichen des zweiten Platzes im Hammerwurf-Final. Bereits im ersten Versuch steigerte er seine Jahresbestleistung auf 70,72 Meter. Diese Weite wurde im Verlauf des Wettbewerbs Im Laufe des Wettbewerbs wurde er nur noch von Markus Esser übertroffen. Für Andreas war dies der größte Erfolg seiner Hammerwurf-Laufbahn.
"Ich wusste dass ich heute weit werfen würde", sagte er nach dem Wettkampf. "Aber das hätte ich nicht gedacht!" Die Siegerehrung nahm der frühere Weltrekordler Karl-Hans Riehm vor.
Tags zuvor hatte der zweite Rehlinger Teilnehmer Martin Jasper im Dreisprung mit einer Jahresbestleistung von 15,29 Metern den 6. Platz erreicht.
Die guten Ergebnisse der beiden Rehlinger Meisterschaftsteilnehmer trösteten damit ein wenig über den schmerzhaften Verzicht von Bianka Kappler und Jan Uder hinweg.

Print Friendly, PDF & Email