Naima Gehring ist die neue Miss Saarland 2013

Neunkirchen. Naima Gehring ist die neue Miss Saarland. Sie ist zwanzig Jahre alt. Die Abiturientin kommt aus Saarbrücken. Als Hobby gibt sie Tanzen, Singen und Lachen an. Die Wahl fand am vergangenen Wochenende im gut besuchten SAARPARK-Center Neunkirchen statt.
2249  320x240 Wahl zur Miss Saarland 2013 Naima Gehring 3478 Naima Gehring ist die neue Miss Saarland 2013Insgesamt stellten sich 16 jungen Damen der 10köpfigen Jury, der unter anderen Oberbürgermeister Jürgen Fried, Centermanager Gregory Hedderich,, Vorjahressiegerin Nathalie Masson an, die mittlerweile in Marseille lebt und eigens für diese Veranstaltung anreiste, der bekannt Medien –Immobilienmakler Toto Russello sowie der Musicalproduzent und Regisseur Elmar Ottental angehörten. Die 16 Kandidatinnen, die sich in verschiedenen Wettbewerben für das Finale qualifiziert hatten, mussten sich in zwei Durchgängen der Jury und dem Publikum vorstellen. Im ersten Durchgang stellten sie sich im Abendkleid in einem Interview vor, wie in jedem Jahr mit Witz und Charme durch den Regionaldirektor der Miss Germany Corporation Thomas Fried präsentiert. Im zweiten Durchgang zeigten sich die Bewerberinnen in einem Badekleid von ihrer reizvollen Seite. Thomas Fried hatte auch die Moderation der Wahl übernommen und vermittelte Jury und Besuchern auch diesmal das notwendige Wissen mit großer Routine. Im Rahmenprogramm zwischen den beiden Durchgängen unterhielt Andreas Hinsberger (der Hinz) von Radio Neunkirchen sowie der Nachrichtensprecher von Radio Neunkirchen Nektarios Bamiatzis, vor rund 10 Jahren Teilnehmer bei DSDS mit zwei Songs. 2248  320x240 Wahl zur Miss Saarland 2013 Naima Gehring 34761 Naima Gehring ist die neue Miss Saarland 2013

Die Jury hatte – so war die einhellige Meinung der Jurymitglieder – Schwerstarbeit zu verrichten, „weil sich so viele schöne Saarländerinnen beworben hatten“ wie Toto Russello meinte. Die Siegerin war ebenso wie die platzierten Bewerberinnen von ihrem Erfolg überrascht und völlig perplex. „Damit hätte ich nie gerechnet“, hörte man dann auch ein um das andere Mal. Vor allen Dingen Siegerin Naima konnte ihr Glück kaum fassen und konnte gar nicht Aufhören zu strahlen. Sie hat aber auch tolle Preise gewonnen. Zunächst ist sie zur Wahl der Miss Germany qualifiziert. Zur Vorbereitung gehört ein 10-tägiger Aufenthalt im Aldiana auf Fuerteventura, ein 10 tägiger Aufenthalt im Europa Park Resort, Schuhe von Peter Kaiser, Schmuck von Bijou Brigitte sowie die vierwöchige Nutzung eines brandneuen OPEL Adam, der in diesen Tagen auf den Markt kommt sowie einige weitere reizvolle Preise. Auf Platz 2 wurde die Friseurin Melisa Kekec  (21) aus Saarbrücken gewählt. Dritte wurde die Studentin Janina Weiser (21), ebenfalls Saarbrücken gewählt.

Weitere Fotos der Wahl zur Miss Saarland finden sie direkt hier in unserer Bildergalerie. Viel Spaß beim Ansehen!

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare für “Naima Gehring ist die neue Miss Saarland 2013

  1. 21. Januar 2013 von 14:32

    Liebe Leser,
    ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir uns über Kommentare freuen, aber auch darauf verweisen, dass Kommentare, die die Persönlichkeitsrechte anderer verletzen löschen. Bitte achtet darauf die Regeln der Höflichkeit zu beachten, auch bei anonymen Kommentaren 😉
    Danke und weiterhin viel Spaß mit dem Artikel und der Bildergalerie,
    B. Rapp (Administrator saarinfos.de)

Kommentare sind gesperrt.