Es ging heiß her bei der Mallorca-Nacht

Es ist schon fast zur Tradition geworden, dass während des Merziger Oktoberfestes Mallorca-Stars präsentiert werden. In der Mallorca-Nacht dieses Jahres sorgte Stargast Mickie Krause dafür, dass das Festzelt schon frühzeitig wieder ausverkauft war. Bevor der erfolgreiche Unterhaltungskünstler auf die Bühne kam, brachten Ikke Hüftgold und die Band „Tollhaus“ die Besucher des Festzeltes in Party- Stimmung. Ikke Hüftgold sang dabei seine Version von 0575 Tollhaus und Icke Hüftgold heizten die Stimmung anMickie Krause Songs, unter anderem „Dicke Titten, Kartoffelsalat“ während die Show-Band „Tollhaus“ mit einem breiten Repertoire an Schlagern, Party- und Ballermann-Hits die Stimmung aufheizte. Der Stimmungspegel stieg immer weiter nach oben, der Zeiger der Uhr rückte voran –alles wartete auf Mickie Krause. Wann kommt er denn endlich der Star von Malle? Moderator Uli Soumann baute die Spannung noch ein wenig weiter auf, erzählte von seiner zweiten Heimat Malle und dann war es soweit – 22.30 Uhr, der Star von der Mittelmeerinsel wurde angekündigt, das Festzelt stand Kopf. 0594  Und dann kam Mickie KrauseMickie Krause präsentierte seine Hits wie „Schatzi schenk mir ein Foto“ oder „nur noch Schuhe an“ und alle sangen mit. „Geh mal Bier hol´n“ oder „biste braun kriegste Fraun“, waren ebenso in den Kehlen der Zuschauer wie „eine Woche wach“ oder „mich hat ein Engel geküsst“. Der Künstler, der das ganze Jahr über zwischen Mallorca und Deutschland pendelt, fühlte sich in Merzig sichtlich wohl. Mickie Krause wurde am 21. Juni 1970 als Michael Engels im westfälischen Wettringen geboren. Seit Ende der neunziger Jahre tritt der Sänger regelmäßig auf Mallorca auf und gehört dort mit seinem Kollegen Jürgen Drews zu den bekanntesten und erfolgreichsten Stars am Ballermann. Auch in Deutschland ist die Schlagermusik weiterhin ausgesprochen beliebt und davon dass dieses Genre zu Grabe getragen wird, wie es schon vor Jahren selbst ernannte Experten prophezeiten, ist nicht viel zu merken. Mickie Krause mit seiner riesigen Fangemeinde scheint eher darauf hinzuweisen, dass man davon noch meilenweit entfernt ist. Mickie Krause ist nicht nur am Ballermann ein Star und animiert zum Tanzen und zum Mitsingen sondern auch in Deutschland und besonders in Merzig, wo der Schlagerstar schon zum dritten Mal gastierte. Und immer finden sich begeisterte Anhänger, die den Unterhaltungskünstlern dieses Genres die Treue halten.

Das wird sich sicher auch wieder am Samstag zeigen, am Abend des 50. Viezfestes, das am Morgen um 11 Uhr von Viezkönigin Laura II. gemeinsam mit dem Schirmherrn, Bundesaußenminister Heiko Maas eröffnet wird.

Print Friendly, PDF & Email