Rekordernte 1.500 Liter!

Große Freude herrscht bei den Kultur- und Weinfreunden am Merziger Kreuzberg: Rekordernte!  7905Vergangene Woche fand dort die Traubenlese statt. Schon während der Lese stand fest, die vorgesehenen Bottiche und die Gefäße reichen nicht aus, schnell mussten weitere Gefäße herangeschafft werden.

Über 20 Mitglieder des Vereins nutzten das schöne Spätsommerwetter und nahmen ab dem frühen Morgen an der Lese teil. Nach rund drei ÖchsleStunden waren die Reben bereits abgeerntet. Die Trauben waren verladen und der Transport zum Winzer Thomas Schmitt, der den Wein auch in diesem Jahr ausbaut begann. Der V Vorsitzende des Vereins, Manfred Klein begleitete die kostbare Fracht, galt es doch baldmöglich ein Ergebnis zu erfahren. Und das lag in den frühen Abendstunden bereits vor: 1.500 Liter Traubensaft waren gepresst, mit einem Gehalt von 91 Öchsle! Ein Rekordergebnis in der bisherigen Vereinsgeschichte. Bleibt jetzt nur noch abzuwarten, ob die Qualität am Ende die gespannten Erwartungen erfüllt.

Print Friendly, PDF & Email