Royals haben die Nachwuchsspielerin Linn Schüler verpflichtet

Die inexio RoyaLinn Schülerls Saarlouis gaben die erste Neuverpflichtung für kommende Saison bekannt. Es handelt sich dabei um die 21-jährige Nachwuchsspielerin Linn Schüler, die zuletzt für die BasCats USC Heidelberg spielte. Relativ spät, mit 13 Jahren begann sie mit dem Basketballspiel, schon bald gelangte sie zu einen deutschen Spitzenteam, den Rutroniks in Keltern, wo sie sich vier Jahre lang weiterentwickelte. 2019 wechselte sie zu den Bergischen Löwen, wo sie allerdings nur eine Saison spielte. 2020 wechselte sie zu den BasCats USC Heidelberg. Linn war zu einigen Spielen in die in der U18-Nationalmannschaft berufen und will sich basketballtechnisch unter Marc Hahnemann weiter nach vorne entwickeln. Sie passt somit in das neue Konzept der Royals, wo man sich sowohl auf Leistung wie auch auf Nachwuchsförderung fokussiert. Marc Hahnemann sagte: „Ich freue mich darauf, mit Linn zusammen ihr Talent weiterzuentwickeln. Sie hat eine tolle Einstellung und wird uns sicher mit ihrem Einsatz auf dem Feld begeistern. Wir heißen sie herzlich in unserem Team willkommen!“

Print Friendly, PDF & Email